Markus Heitz: Doors

Markus Heitz: Doors

Phillip P. Peterson: UNIVERSUM

So haben sich Kolonisten ihren Aufbruch in ein neues Leben nicht vorgestellt: Bei einem Routineflug stecken sie in einer Blase der Raum-Zeit fest. Der mit viel wissenschaftlichem Hintergrundwissen aufwartende Science-Fiction-Roman UNIVERSUM aus der Feder von Phillip P. Peterson erscheint am 29. September bei Fischer TOR.

Rezension: DER ELCH DER EWENKEN

Reingeschaut: Ein Bilderbuch für große und kleine Kinder, dass von den Rentier-Nomaden im Norden Chinas erzählt.

Schöne neue Welt

Schöne neue Welt

Something She Lost

Something She lost

UWE BOLL: WARUM SICH KEINER MEHR ZU SAGEN TRAUT WAS WIRKLICH IST

In seinem letzten Film „Hanau“ (Verleih: Tiberius Film) schickte sich Filmemacher Uwe Boll an, den rassistisch motivierten Amoklauf in selbiger Stadt aus dem Jahr 2020 zu verfilmen. Aus Tätersicht. Es gab einen medialen Aufschrei, obwohl Boll vorab mit den Opferfamilien Kontakt aufnahm und Recherchen zu den Hintergründen durchführte. „Immer, wenn ich angegriffen werde, gibt es direkt zurück auf die Fresse“, kommentiert Boll die regelrechte Hetzkampagne im Zuge seines „Hanau“-Filmprojekts wütend in seinem neuen, im Mai erschienen Buch.

Westlake Soul

Westlake Soul

ZOMBIE ZONE GERMANY: ELEGIE

Aktuell umfasst die im März 2015 gestartete „Zombie Zone Germany“-Reihe zwei Anthologien, neun Novellen und – mit dem kürzlich veröffentlichten Band ELEGIE – auch einen Roman, der nicht nur einen cleveren Bezug zum Ausbruch der Untotenplage herstellt. Durch Verquickungen mit Gedanken zu klassischer Musik und japanischen Geistergeschichten gelingt es Autorin Janika Rehak, dem üblichen Untoten-Szenario neue Aspekte abzugewinnen.

  • 1
  • 2

IMPRESSUM | DISCLAIMER |DATENSCHUTZ| MEDIADATEN
Created with HTML5 & CSS3 by HARD MEDIA

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand