Skip to main content

Hommage an das Jungsein

Filmfans sollten sich den 16. Februar unbedingt im Kalender markieren. In einer einzigartigen Werkschau huldigt der Streamingdienst LaCinetek dem Thema Jungsein und Heranwachsen.
 
Wer sich noch mal jung fühlen möchte, hat jetzt die Chance, denn der Streaming-Dienst LaCinetek präsentiert in einer einzigartigen Werksschau die schönsten „Coming of Age“-Filme aller Zeiten.
 
In der Retrospektive präsentierte Titel:

  • AUF DAS, WAS WIR LIEBEN (Regie: Maurice Pialat)
  • APUS WEG INS LEBEN: DER UNBESIEGBARE (Regie: Satyajit Ray)
  • JEDER FÜR SICH UND GOTT GEGEN ALLE (Regie: Werner Herzog)
  • LÄRM UND WUT (Regie: Jean-Claude Brisseau)
  • VOGELFREI (Regie: Agnès Varda)
  • TAUSENDSCHÖNCHEN (Regie: Věra Chytilová)
  • WO IST DAS HAUS MEINES FREUNDES? (Regie: Abbas Kiarostami)
  • SIE KÜSSTEN UND SIE SCHLUGEN IHN (Regie: François Truffaut)
  • DIE BLECHTROMMEL (Regie: Volker Schlöndorff)
  • DONNIE DARKO (Regie: Richard Kelly)
  • LÉON - DER PROFI (Regie: Luc Besson)
  • DIE REIFEPRÜFUNG (Regie: Mike Nichols)
  • ICH DENKE OFT AN HAWAII (Regie: Elfi Mikesch)
  • WILDE HERZEN (Regie: André Téchiné)
  • EINE SCHWEDISCHE LIEBESGESCHICHTE (Regie: Roy Andersson)
  • DIE FERNEN TAGE MEINER KINDHEIT (Regie: Hou Hsiao-Hsien) (OmeU)
  • BETRAGEN UNGENÜGEND (Regie: Jean Vigo) (OmeU)

Mehr Informationen findet ihr auf www.lacinetek.com

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 596