Skip to main content

ACCIDENT MAN: HITMAN'S HOLIDAY

Ohne Michael Jai White, aber mit Mafia-Riesenbaby im Fellkostüm: Die Actionkomödie ACCIDENT MAN: HITMAN’S HOLIDAY mit Scott Adkins ist seit 15. Juli auf WOW verfügbar.

Profikiller Mike Fallon (Scott Adkins) lebt im selbstgewählten Exil auf Malta, geht aber immer noch seinem Job nach. Unverhofft trifft er seinen alten Kumpel Fred (Perry Benson) wieder, der mit Vorliebe aus Alltagsgegenständen tödliche Gimmicks bastelt. Als der lukrative Auftrag reinkommt, den Spross eines Mafiaclans namens Dante zu töten, winkt Mike ab. Doch viele andere Profikiller gieren nach der Kohle. Die Mafia-Patriarchin nimmt Fred als Geisel und zwingt Mike, ihren tumben Sohn zu schützen…

Betrinken, mal ein paar Fotos gekillter böser Buben schießen und sich von einer angeheuerten, immer wieder überraschend auftauchenden Kampfkünstlerin (Sarah Chang) bis zum Safeword „Flamingo“ den Arsch versohlen lassen: Dieser stumpfe Alltag offenbart – wie der simple Plot – schon nach wenigen Minuten eine gewisse Leere und Substanzlosigkeit. Die ansehnlichen, handgemachten Prügelszenen mit einigen brachialen Gewaltspitzen und schrillen Killer-Charakteren (mein Favorit: Poco, ein schmerzunempfindlicher, wahnsinniger Clown) machen den in Sachen Pointen tiefergelegten Action-Klamauk aber erträglich. Kampfkünstler Scott Adkins (zuletzt unter dicken Fatsuit in „John Wick: Kapitel 4“ zu sehen) darf einmal mehr austeilen, nachdem seine Gegner im Cartoon-Stil eingeführt wurden – eine auch optisch gelungene Anspielung auf die Comic-Vorlage.

Auch wenn der Zynismus derselbe geblieben ist: Dem düsteren und inhaltlich tatsächlich etwas komplexeren ersten Teil setzt ACCIDENT MAN: HITMAN’S HOLIDAY einen sonnendurchfluteten Look entgegen. So kommt phasenweise tatsächlich Urlaubsstimmung auf.

LUTZ GRANERT

Titel: ACCIDENT MAN: HITMAN’S HOLIDAY
Anbieter: Sky/WOW
Land/Jahr: Großbritannien 2022
FSK & Laufzeit: ab 18, ca. 93. Min.
Start: bereits im Stream verfügbar

martial arts, scott adkins, actionbrutal, action, Movies

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 296