FREDDY'S NIGHTMARES: A NIGHTMARE ON ELM STREET – DIE SERIE

„1, 2, Freddy kommt vorbei...“ galt Ende der 80er Jahre auch in einer TV-Serie um den gleichnamigen Albtraumkiller. Pidax legte nun die 16 deutsch synchronisierten Episoden von FREDDY'S NIGHTMARES: A NIGHTMARE ON ELM STREET - DIE SERIE auf DVD vor.

Die „A Nightmare on Elm Street“-Filmreihe bescherte Horrorfans in den 80er Jahren eine Ikone, die gekleidet mit Ringelpulli und Schlapphut mit seinem Messerhandschuh bevorzugt Teenager in ihren Albträumen heimsuchte. Robert Englund wurde in seiner Paraderolle als Freddy Krueger zum Star – und so entwickelte die Produktionsfirma New Line Cinema auf dem Höhepunkt der Popularität eine Anthologie-Fernsehserie, die auch dem Fernsehpublikum in eigenständigen Episoden das Gruseln lehren sollte. FREDDY'S NIGHTMARES: A NIGHTMARE ON ELM STREET – DIE SERIE schaffte es in zwei Staffeln auf 44 Folgen, wovon die ersten 16 (und einzigen deutsch synchronisierten) nun erstmals offiziell auf DVD vorliegen.

Inhaltlich schließt die Serie ein paar Lücken zur Filmreihe und bietet auf den Regiestühlen zum Teil Prominenz auf. So erfahren die Zuschauer gleich in der ersten Episode „No More Mr. Nice Guy“, wie der vor Gericht angeklagte Mörder Freddy wegen eines Verfahrensfehlers freikam und die Wut der Bevölkerung des Städtchens Springwood auf sich zog – inszeniert von „Texas Chainsaw Massacre“-Regisseur Tobe Hooper. Folge 3, „Killer Instinct“, wurde inszeniert von „Stephen King's Schlafwandler“-Regisseur Mick Garris, in der die geheimnisvollen Kräfte eines Talismans für eine Sprinterin reflektiert werden. Allen qualitativ etwas schwankenden Episoden gemein sind kurze, kaum eine Minute lange Auftritte von Robert Englund, der in seiner Paraderolle entweder markige Sprüche von sich gibt oder seinen Messerhandschuh einsetzt.

Qualitativ und in Sachen Ausstattung ist die 4 Discs umfassende DVD-Auswertung der Serie aber enttäuschend. Eine verrauschte VHS mit Laufstreifen musste als Master herhalten, weswegen im matschig-unscharfen Bild mit ordentlichen Nachzieheffekten Details nur vage erahnt werden können. Boni? Fehlanzeige. Schade.

LUTZ GRANERT

Titel: FREDDY'S NIGHTMARES: A NIGHTMARE ON ELM STREET – DIE SERIE
Label: Pidax
Land/Jahr: USA 1988/1989
FSK & Laufzeit: ab 16, ca. 720 Min.
Verkaufsstart: veröffentlicht

IMPRESSUM | DISCLAIMER |DATENSCHUTZ| MEDIADATEN
Created with HTML5 & CSS3 by HARD MEDIA

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand