Dienstag, 05 Mai 2015 08:37

Der Babadook

Endlich wieder Horror, der Angst macht! Regisseurin Jennifer Kent liefert mit ihrem Erstlingswerk DER BABADOOK einen Film ab, der fernab moderner Gruselfilme und Jumpscares agiert – und dabei auf der großen Leinwand im Verleih von capelight pictures umso mehr das Fürchten lehrt.

Donnerstag, 30 April 2015 07:33

#Zeitgeist

Wir leben in einer digital vernetzten Welt und sind ständig überall erreichbar. Doch was macht das mit unseren persönlichen, analogen Beziehungen? Regisseur Jason Reitman wirft in seinem neuesten Film #ZEITGEIST einen kritischen Blick auf diese Situation.

Das „goEast“-Filmfestival in Wiesbaden läuft seit dem 22. April und geht heute zu Ende. Ein ganz persönlicher Rückblick auf ein verlängertes Wochenende mit Filmen aus Mittel- und Osteuropa.

Mittwoch, 22 April 2015 11:49

AVENGERS 2: AGE OF ULTRON

Die größten Superhelden der Leinwand kehren zurück! Die Avengers mussten sich nach der Unterwanderung von S.H.I.E.L.D. durch die Verbrecherorganisation der Hydra (in „The Return oft he First Avenger“) neu sammeln. Doch schon steht die nächste Bedrohung bevor. Durch den Einfluss von Wanda Maximoff (auch bekannt als „Scarlet Witch“) reaktiviert „Iron Man“ Tony Stark (Robert Downey Jr.) ein längst stillgelegtes Friedensprogramm. Damit beschwört er die künstliche Intelligenz Ultron herauf, die nicht weniger im Sinn hat, als – mal wieder – den ganzen Planeten zu zerstören…

Dienstag, 21 April 2015 09:51

BIG EYES

Ein Film über die Magie von Malerei und die Kunst der Bildgestaltung: Tim Burton liefert mit einem großartigen Ensemble in BIG EYES auch ein Film übers Filmemachen an sich ab. Ab Donnerstag im Kino.

Für Fans der Geralt Saga ist die Entwicklung des Spiels ist teilweise ebenso abenteuerlich, wie das Spiel selbst. Ursprünglich stampfte ein (bis dato unbekanntes) 20 köpfiges Team den ersten Teil aus dem Boden, der zum Überraschungshit wurde. Mit dem zweiten Teil vergrößerten sich sowohl das Entwicklerteam, als auch die Spielwelt und die Erwartungshaltung. Angedeutetes wurde im zweiten Teil ausgeweitet und zu einem epischen Abenteuer, das aufgrund seiner unterschiedlichen Erzählungsstränge, zum mehrmaligem Spielen einlud. „Witcher 3“ soll nun das letzte Kapitel der Gerald Saga markieren und schraubt sowohl Erwartungen, als auch Leistungsdruck in die Höhe: zweimal wurde das Spiel verschoben und aus dem Netz kursierten Gerüchte von einer böswilligen PR Kampagne, ohne ein fertiges Produkt am Start zu haben. Doch wie sehen die Fakten kurz vor dem Release Termin aus? Die Antwort erhielten wir bei einer „Hands On Witcher 3“ Aktion, in der wir 4 Stunden zocken und mit den Entwicklern plaudern konnten.

Für Fans der Geralt Saga ist die Entwicklung des Spiels ist teilweise ebenso abenteuerlich, wie das Spiel selbst. Ursprünglich stampfte ein (bis dato unbekanntes) 20 köpfiges Team den ersten Teil aus dem Boden, der zum Überraschungshit wurde. Mit dem zweiten Teil vergrößerten sich sowohl das Entwicklerteam, als auch die Spielwelt und die Erwartungshaltung. Angedeutetes wurde im zweiten Teil ausgeweitet und zu einem epischen Abenteuer, das aufgrund seiner unterschiedlichen Erzählungsstränge, zum mehrmaligem Spielen einlud. „Witcher 3“ soll nun das letzte Kapitel der Gerald Saga markieren und schraubt sowohl Erwartungen, als auch Leistungsdruck in die Höhe: zweimal wurde das Spiel verschoben und aus dem Netz kursierten Gerüchte von einer böswilligen PR Kampagne, ohne ein fertiges Produkt am Start zu haben. Doch wie sehen die Fakten kurz vor dem Release Termin aus? Die Antwort erhielten wir bei einer „Hands On Witcher 3“ Aktion, in der wir 4 Stunden zocken und mit den Entwicklern plaudern konnten.

Mittwoch, 25 März 2015 12:30

WAR OF THE WORLDS: GOLIATH

H.G. Wells schrieb „Krieg der Welten“ 1898 als Allegorie auf den britischen Imperialismus. Zahlreiche Adaptionen folgten, sei es von Orson Welles als realistisches Hörspiel oder zuletzt durch Steven Spielberg. WAR OF THE WORLDS: GOLIATH ist die erste animierte Interpretation des Stoffs und erscheint nun bei EuroVideo auf DVD und Blu-ray.

DAS UPGRADE erzählt eine wilde Geschichte um den ehemaligen DDR-Bürger Ronny und seine besondere Fähigkeit der Teleportation. Im Interview verraten die Autoren Ulf S. Graupner und Sascha Wüstefeld, wie sie auf die Idee kamen und ob man irgendwann die Geschichte im Ganzen versteht.

Für Fans der Geralt Saga ist die Entwicklung des Spiels ist teilweise ebenso abenteuerlich, wie das Spiel selbst. Ursprünglich stampfte ein (bis dato unbekanntes) 20 köpfiges Team den ersten Teil aus dem Boden, der zum Überraschungshit wurde. Mit dem zweiten Teil vergrößerten sich sowohl das Entwicklerteam, als auch die Spielwelt und die Erwartungshaltung. Angedeutetes wurde im zweiten Teil ausgeweitet und zu einem epischen Abenteuer, das aufgrund seiner unterschiedlichen Erzählungsstränge, zum mehrmaligem Spielen einlud. „Witcher 3“ soll nun das letzte Kapitel der Gerald Saga markieren und schraubt sowohl Erwartungen, als auch Leistungsdruck in die Höhe: zweimal wurde das Spiel verschoben und aus dem Netz kursierten Gerüchte von einer böswilligen PR Kampagne, ohne ein fertiges Produkt am Start zu haben. Doch wie sehen die Fakten kurz vor dem Release Termin aus? Die Antwort erhielten wir bei einer „Hands On Witcher 3“ Aktion, in der wir 4 Stunden zocken und mit den Entwicklern plaudern konnten.

Seite 8 von 20

Our Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.