Donnerstag, 25 August 2016 16:24

REVENGE – Die komplette vierte Staffel

Rate this item
(0 votes)

Alles hat einmal ein Ende

Nach vier spannenden Jahren nimmt ein minutiös geplanter Racheakt in Serienform namens REVENGE nun auch im Heimkino leider sein Ende – und kann ganz zum Schluss noch mal richtig auftrumpfen.

Die vierte und letzte Season von REVENGE setzt sechs Monate nach den Geschehnissen der dritten Season ein. Seit drei Jahre treibt Emily Thorne alias Amanda Clarke in den Hamptons ihr Unwesen, nachdem sie es sich zur Mission gemacht hatte, jeden untergehen zu lassen, der vor Jahren daran beteiligt gewesen war, ihren unschuldigen Vater David Clarke ins Gefängnis zu bringen. Bei den Graysons hat Emily ordentlich aufgeräumt und den Sturz der Familie in die Bedeutungslosigkeit geschafft. Sie selbst lebt jetzt auf Grayson Manor, Victoria wurde in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen, aus der sie um jeden Preis entkommen will, doch das ist nicht so einfach – zunächst jedenfalls nicht. Und David Clarke ist quicklebendig. Was im ersten Moment unmöglich erscheinen mag: Victoria gelingt die Flucht.

Schlimmer aber noch ist es für Emily, dass sie nicht schnell genug handeln kann und Victoria deutlich vor ihr David in die Finger bekommt. Natürlich will sie sich an Emily rächen, und das gelingt ihr sogar auf eine äußerst perfide Art und Weise, indem sie David mit Lügen füttert, die sich alle gegen Emily richten. Was sie dabei allerdings für sich behält, ist die Tatsache, dass Emily seine Tochter ist. Emily muss den beendet geglaubten Rachefeldzug doch noch einmal aufleben lassen, um Victoria ein für alle Mal auszuschalten – jetzt aber unter erschwerten Bedingungen, da sie aufpassen muss, dass ihr Vater ihr nicht dazwischenfunkt.

Und damit ist man in der Handlung auch schon an einem Punkt angelangt, an dem es schwierig wird, noch irgendetwas über die vierte Season zu schreiben, ohne gleich eine weitere Wendung zu verraten, von denen es in den Episoden nur so wimmelt. Ohne hier schon zu enthüllen, wie Emilys Rachefeldzug denn nun ausgeht, kann man den Machern attestieren, dass sie einen würdigen Abschluss für ihre Serie gefunden haben, der so gar nicht nach dem Motto "Wer zuletzt lacht, lacht am Besten" abläuft, sondern die Wendung nach der Wendung folgen lässt.

Nach nur vier Jahren geht eine Geschichte voller Intrigen zu Ende, die gerne noch sehr viel länger hätte laufen dürfen. Schade dass Fernsehsender so oft mit so wenig Weitblick agieren und nur auf die momentane Quote starren. Kurioserweise hat sogar der deutsche REVENGE-Haussender VOX das Interesse verloren und die letzte Season auf einen undankbaren, zwei Stunden späteren Sendetermin gelegt. Aber wenigstens kann man sich die DVDs ansehen, wann man will, und sich passend zum Thema an der Senderpolitik rächen.

RALPH SANDER

Titel: REVENGE – Die komplette vierte Staffel
Land/Jahr: USA 2015
Label: ABC STUDIOS
FSK & Laufzeit: ab 16, ca. 900 Min.
Verkaufsstart: 18. August

Read 552 times

Media

More in this category: « SCHWESTERN DER WAHRHEIT NARCOS »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Our Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.